Kunstschmiede Hans-Jörg Bender

Handwerk in seiner besten Form ist Kunst.

Die Kunst­schmiede Hans-Jörg Bender in Schweich ist ein Fachbe­trieb für archi­tek­tur­be­zogene Metall­ge­staltung, Kunst und Restau­rierung. Wir entwerfen und erstellen sämtliche Schmiede-, Metallbau- und Treib­ar­beiten in Stahl, Edelstahl, Kupfer, Aluminium und Bronze.

Unser Leistungsspektrum deckt alle Stilepochen ab, von der klassischen bis hin zur modernen.

Unsere Kunden kommen aus dem privaten, dem öffent­lichen und dem sakralen Bereich. Bevor wir mit unserer handwerk­lichen Arbeit beginnen führen wir intensive Beratungs­ge­spräche mit unseren Kunden. So können wir dessen Vorstel­lungen und Wünsche, sowie eventuelle Gegeben­heiten vor Ort, frühzeitig erfassen. Die Beratung dient auch dazu, Poten­tiale für unsere gestal­te­rische Arbeit zu erfassen. In der Folge entsteht der Entwurf als Grundlage für den Auftrag unseres Kunden und unsere Arbeit in der Kunst­schmiede.

Eine Spezia­lität unseres Betriebes ist es, bei unseren Arbeiten auch andere Materialien zu integrieren, wie z.B. Holz, Glas, Stein, Bronze oder Kupfer (Auch in Treib­arbeit). Diese Kombi­na­tionen eröffnen weitere, innovative Möglich­keiten der Gestaltung, die sich in zusätz­lichen Höhepunkten und Akzenten wider­spiegeln.

Über einen Besuch in unserer Ausstellung in der Oberstift­straße in Schweich würden wir uns sehr freuen. Dort können Sie eine Vielzahl unserer Arbeiten sehen und sich inspi­rieren und beraten lassen. Bitte verein­baren Sie vorher telefo­nisch einen Besuchs­termin mit uns, wir nehmen uns dann gerne genügend Zeit für Sie.

Laut der neuen Norm dürfen tragende Bauteile im öffent­lichen Bereich (z.B. ein Geländer) nur noch von zerti­fi­zierten Betrieben mit Schweiß­nachweiß ausge­führt werden ab der Klasse EXC-2.

Die Klasse EXC-1 ist nur für den privaten Bereich. Durch diese Quali­fi­kation sind wir jetzt berechtigt ein "CE"- Zeichen auszu­stellen.

Des weiteren haben wir auch für unsere Arbeiten die notwen­digen Schweiß­nach­weiße.

Werdegang
Hans-Jörg Bender

1982-1985 Ausbildung zum Kunstschmied mit erfolgreicher Gesellenprüfung.
1988-1990 Meisterschule mit erfolgreichem Abschluss in der Fachrichtung Metallgestaltung.
1991 Unternehmensgründung der Kunstschmiede Bender.
2003 Erweiterung der Werkstatt und Neubau der ständigen Ausstellung in Schweich.
2003 - 2005 Studiengang zum “Gestalter im Handwerk” an der Akademie des Handwerks in Saarbrücken.
Erfolgreicher Abschluss mit Auszeichnung als Prüfungsbester.
2009-2010 Studiengang und Weiterbildung zum “Restaurator im Schmiede- und Metallbauerhandwerk” am Europäischen Zentrum für Denkmalpflege Schloß Raesfeld mit erfolgreicher Abschlussprüfung als Jahresbester.
2011 Aufnahme in den Berufsverband Kunsthandwerk
Rheinland-Pfalz e.V.
2013 Zertifizierung der Kunstschmiede Bender laut der neuen Europa Norm DIN EN 1090
2015 Dritter Bauabschnitt der Kunstschmiede Bender
Neubau einer Lagerhalle und Aufbau einer ständigen Ausstellung speziell für „Metallgestaltung für Garten und Außenanlagen“

Für unsere Arbeit haben wir
folgende Auszeichnungen erhalten:

1999 Erster Preis für die beste Gestaltung und Ausführung auf dem internationalen Kunstschmiede- und Gestalterwettbewerb in Bourglinster / Großherzogtum Luxemburg.
2000 Urkunde der Handwerkskammer des Saarlandes und des Umweltministeriums für vorbildliche Schmiedearbeiten in der Denkmalpflege erhalten.
2002 Ausbilder des zweiten Landessiegers im praktischen Leistungswettbewerb und des zweiten Bundessiegers im Wettbewerb “Die gute Form”.
2003 Ehrenurkunde für vorbildliche Lehrlingsausbildung, erhalten von der Handwerkskammer Trier und Landrat Dr. R. Groß, Kreis Trier-Saarburg.
2003 Ehrenurkunde für 10 Jahre ununterbrochene Beteiligung an der Luxemburger Herbstmesse, erhalten von der Luxemburger Messegesellschaft.
2003 Ausbilder des ersten Kammersiegers im praktischen Leistungswettbewerb und des zweiten Landessiegers im Wettbewerb “Die gute Form”.
2005 Designpreis 2005 Rheinland-Pfalz - Anerkennung für unsere
Zaun-, Gitter- und Toranlagen.
2006 Nominierung für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland.
2007 1. Platz beim Wettbewerb „Kunst am Bau“ in Schweich
2008 Ausbilder des 1. Landessiegers im praktischen Leistungswettbewerb.
2009 Auszeichnung unseres Auszubildenden auf der Internationalen Handwerksmesse in München mit dem 1. Bundespreis beim Wettbewerb “Die gute Form”.

Weitere Auszeichnung zum 1. Landessieger im praktischen Leistungswettbewerb der Metallgestalter.
2011 Der Hephaistos Verlag stellt die Kunstschmiede Bender in seinem Jahrbuch "Metall Design International 2011" vor.
2012 1. Platz beim Wettbewerb „Kunst am Bau“ in Klausen
2012 1. Platz beim Wettbewerb „Kunst am Bau“ in Heinzerath